Mietstudio / Fotostudio Mieten

Fotostudio mieten – Dein Mietstudio in Esslingen

Es ist für viele angehende Fotografen und Fotodesigner ein Grundsatzthema: Man hat das Fotodesign Studium absolviert und steckt mitten in der Planung für die Selbständigkeit. Eine gewichtige Frage, die sich hier immer wieder auftut ist folgende: Richte ich mir gleich ein eigenes Studio ein oder gibt es auch andere Möglichkeiten, frei zu arbeiten und dazu das finanzielle Risiko geringer zu halten? Eine gute Alternative zum eigenen Studio bieten hier die insgesamt 7 Mietstudios der Lazi Akademie in Esslingen, die man auch als Fotostudios mieten kann.

Fotostudio mieten von „klein, aber fein“ bis „groß und schwer was los“

Das große Mietstudio der Lazi Akademie hat eine Raumgröße von ca. 105 Quadratmetern in der Abmessung 15 Meter lang und 7 Meter breit. Mit einer Raumhöhe von drei circa Metern – die im übrigen für alle 7 Studios gilt – besteht hier somit ausreichend Abstand zum Boden, um bestimmte Objekte frei im Raum aufzuhängen. Hierbei unterstützt das stabile Aufhängsystem maßgeblich, das über die gesamte Decke des Mietstudios 1 verteilt installiert ist und somit mühelos erlaubt, auch schwerere Objekte aufzuhängen. Beim Fotoshooting ist speziell in diesem Mietstudio ein Kameraabstand von fünf bis sechs Metern möglich. Die restlichen sechs Mietstudios sind je Raum ca. 4 x 5 Meter groß und somit eher für kleinräumigere Shootings wie Produktshots etc. geeignet.

Was beim Fotostudio mieten zählt sind die inneren Werte – und die äußeren

Unsere Mietstudios für Anfänger und Profis verfügen über Stative, 500 Watt Kompaktblitze, verschiedene Softboxen, Schirme, Reflektoren, Waben und Hazy-Light. Vorhanden sind zudem drei 600 Watt-Blitzgeräte, die zwei Möglichkeiten bieten, Highspeed zu blitzen. Die Lampen sind HSS-fähig, das heißt man kann mit einer sehr kurzen Verschlusszeit (1/8000) arbeiten. Außerdem gibt es die Möglichkeit sehr kurze Abbrennzeiten von t 0,5 = 1/19.000 Sekunde zu realisieren. Aber auch an viel profanere Dinge wie Staubsauger und Schminkraum ist beim Fotostudio mieten in den Lazi Mietstudios gedacht. Sowie an ausreichend Parkplätze direkt vor Ort und einen unkomplizierten Lieferzugang in den Studiobereich, der es erlaubt, dass auch größere und schwerere Objekte wie beispielsweise ein Motorrad beim Fotostudio mieten problemlos in die Studios verbracht werden können.

Was geht beim Fotostudio mieten und was nicht?

Shooten im Rauch, Nebel und mit Wasser geht nicht – ansonsten geht beim Fotostudio mieten über uns fast alles. Einweisung und erste Hilfestellungen durch den Studioleiter? Kein Problem. Assistent oder Student für die Produktion zubuchen? Logo, geht auch! Die Atmosphäre in den Lazi Studios ist beim Fotostudio mieten stets freundlich, genauso wie die Flexibilität der Raumausstattungen vor Ort: Die grundsätzlich schwarz gehaltenen 7 Mietstudios können am Boden sowie auf den Rückwänden jederzeit weiß gestrichen werden. Darüber hinaus sind in den Mietstudios stets Stellwände vorhanden in der Größe 3 x 4 Meter.

Was noch?

Die Buchung der Lazi-Mietstudios ist unkompliziert. Interessierte FotodesignerInnen, die eines der Fotostudios mieten wollen, melden sich telefonisch im Sekretariat der Lazi Akademie, können sich bei Bedarf im vorab beraten lassen und stimmen dann mit der Studiodisposition einen konkreten Termin ab. Die Kosten und sonstigen Bedingungen fürs Fotostudio mieten können jederzeit ebenfalls bei unserem Sekretariat abgefragt werden.

Zubuchbar

Getränkepauschale S
(Kaffee, Tee, Apfelsaft, Wasser; 4 € pro Person / Tag)

Getränkepauschale M
(Kaffee, Tee, Apfelsaft, Wasser, Säfte, Coca-Cola 6 € pro Person / Tag)

Küche (für Selbstversorger 25 € pro Tag)

Delikates Catering (Über das Bistro Maria ab 15 € pro Person)


Anfrage

Kontaktanfrage

Rechte Spalte