Rogersgruppe

Du bist auf der Suche nach etwas völlig Neuem? Nach einem alternativen Weg, dich bestmöglich auf eine ständig wandelnde Zukunft vorzubereiten? Dann bist du in der Rogersgruppe genau richtig. Eine Arbeitsgruppe mit Sonderstatus und mit einer Idee, die es an keiner anderen Akademie gibt. Als Rogersschüler/in stehst du im Mittelpunkt zweier Ausbildungsideen: Das freie Lernen und das projektbezogene Arbeiten an Akademie-, Real-, oder eigenen Projekten. Die Aneignung von Wissen findet autodidaktisch, wie im Fachbereich “Freies Lernen” statt. Bei der Umsetzung von Projekten kommen die Vorgaben bzw. die Briefings jedoch von außen, also von Kunden oder werden durch deine Coaches gestellt. Hier arbeitest du an echten Kundenprojekten in den Lazi Studios, du assistierst bei Produktionen, Content-Erstellung und Werbeproduktionen für die Akademie und du entwickelst eigene Projekte in der Gruppe.

Der Sonderstatus als Rogersschüler umfasst einen eigenen Arbeitsplatz und die Möglichkeit, nach Absprache semester- und fachbereichsübergreifend an Vorlesungen, Modulen und Workshops teilzunehmen. Zusammen mit deinem Coach planst und evaluierst du regelmäßig deinen Lernpfad und deine Erfolge.

Da du zu einem Großteil das Ausbildungsteam unterstützt und assistierst, erhältst du über das Rogers-Stipendium 50% deiner Ausbildungsgebühr an der Lazi Akademie. Einnahmen, die über Realprojekte entstehen, werden für Equipment-Anschaffungen der Lazi Akademie gespendet und je nach Mitwirkung erhalten die Rogersschüler/innen hierbei eine faire Entlohnung.

In der Rogersgruppe nimmst du regelmäßig an Coachings zur Eigenmotivation, Reflexion und Organisation teil, um dein selbstgesteuertes Lernerlebnis so optimal wie möglich zu gestalten. Du bist für deinen Lernerfolg selbst verantwortlich. Hierzu gehört eine ordentliche Portion Selbstbewusstsein und Eigenmanagement. Selbstgesteuertes Lernen bedeutet, Probleme selbst in die Hand zu nehmen und zu lösen.

Die Ausbildung dauert 3 Jahre (nicht staatlich anerkannt) oder vier Jahre mit einem staatlich anerkannten Abschluss in einem der drei Fachbereiche der Lazi Akademie. Im Anschluss hast du die Möglichkeit, in das einjährige Master-of-Arts-Studium an unserer Partneruniversität in England einzusteigen.

Der Einstieg in die Rogersgruppe ist jederzeit möglich | Campus-Tour

AbschlüsseFotodesigner/in
Film und Mediendesigner/in
Grafik- und Kommunikationsdesigner/in
(Staatlich anerkannt)
Abschluss 2Lazi-Diplom - Freies Lernen
(interner Abschluss)
Abschluss 3MA Digital and Visual Communications
(Master of Arts / optional)
VoraussetzungVorstellungsgespräch
StartEinstieg jederzeit möglich
Dauer4 Jahre / 8 Semester
Kosten1.755 € / Semester
dl

Akademieleitung
Dagmar von Münster-Lazi
0711 937 8380

ah

Campus-Guide
Andreas Helm
0711 937 8380

Infotag

Tour am: 24. Mai 2024

TAGE

STD

MIN

SEK

Wie hat dir diese Seite gefallen?

Bewerten
 
 
 
 
 
 
1 Bewertungen
100 %
1
5
5
 

Top Dozent/innen
Bei uns lernst du von echten Profis aus der Medienbranche

Staatlich anerkannt
Ausbildung auf Top-Niveau, Qualität geprüft & ausgezeichnet

100% Karriere
Der beste Weg, um in der Medienbranche weiter zu kommen

Ich habe das freie Lernen als einer der ersten Schüler durchgezogen - mit Höhen und Tiefen. Ich habe in meinem Leben noch nie so viel Gelernt wie an der Lazi Akademie 

Andreas Helm

Ich kann die Projektgruppe Freies Lernen jedem empfehlen, der richtig Lust auf ein Abenteuer hat. Einfach unglaublich wie viel Energie für meine Ausbildung aufgebracht wurde!  

 

Ich habe in der Ausbildung mega viel gelernt! Und nicht nur Fachlich! Ich habe mich vor allem persönlich total positiv entfalten können. Ich kann es jedem empfehlen!