Die Xtensions sind unser Vorlesungs- und Veranstaltungsprogramm außer Haus - im Kommunalen Kino Esslingen.


Das Motto: Interessante Leute treffen, interessante Themen erleben, interessante Gespräche führen. "Dodokay" war da, Calvin Hollywood, Dietmar Henneka (Liste) und viele, viele andere ebenfalls. Unsere Xtensions-Vorlesungsreihe lädt während des Semesters regelmäßig Profis an einen Veranstaltungsort mitten in Esslingen ein, damit diese zu spannenden und hochaktuellen Medien- und Designthemen Stellung beziehen.

Die Profis sprechen bzw. diskutieren über Themen wie Virales Marketing, Food-Fotografie, professionelle Kundenakquise, die "Naturgesetze in der freien Wildbahn des Kunstbetriebs" oder auch über die geeigneten Strategien bezüglich professionell geplanter Vertragsverhandlungen mit Medien-Produzenten. Die Liste der Beiträge hier ist nahezu endlos, aber mit Sicherheit immer spannend und sehr oft auch brisant.

Eleftherios Hatziioannou | Smoope

Pioniergeist – ein Geist, vor dem Du keine Angst haben musst
Egal, ob als Angestellter oder als Selbständiger – es braucht Mut, den eigenen Weg zu gehen. Gerade dann, wenn Du etwas verändern möchtest. Aber was ist eigentlich Pioniergeist und was hat er mit Innovationen zu tun? Lefti berichtet von seinem beruflichen Weg und davon, welche Lektionen er dabei gelernt hat. Bei Daimler war er u. a. als erster globaler Social Media-Manager für die Einführung von Mercedes-Benz in die sozialen Medien zuständig – und zwar zu einer Zeit, in der Facebook und Co. noch keine Massenphänomene waren. Mit seinem Startup smoope führt er seit 2013 Messaging als moderne Kommunikationsform für und mit Unternehmen ein.

Dienstag, 18. September 2018, 17-18:30 Uhr
Kommunales Kino Esslingen | Facebook

www.koki-es.de

Benjamin Hahn | Fotograf

Werbliche Sportfotografie - Spannende Geschichten, Fallstricke und praktische Tipps
Benjamin Hahn teilt seine Erfahrungen aus 15 Jahren Sportfotografie. Was will der Kunde? Was kann tatsächlich umgesetzt werden? Auf was ist zu achten? Was kann schief gehen? Vermeintlich einfache Dinge können in der Sportfotografie schnell zum Fallstrick werden. Der Vortrag beinhaltet spannende Geschichten aus dem Alltag, einen Einblick in den Workflow und viele Fotografien zum Thema.

Dienstag, 02. Oktober 2018, 17-18:30 Uhr
Kommunales Kino Esslingen | Facebook

www.koki-es.de

Thorsten Strotmann - STROTMANNS Magic Lounge

Die Macht der Gedanken - der Magier in Deinem Leben bist DU!

Erfolg und Erfüllung sind die Zauberworte. Thorsten Strotmann spricht in seinen Impulsvorträgen über Erfolg, Kommunikation, Wahrnehmung, Motivation und Erfüllung. Es handelt sich hierbei nicht um eine Zaubershow, obwohl es sein kann, dass er dabei auch mal zaubert. Er schildert die magische Erfolgsgeschichte seines Firmenaufbaus und zeigt auf, wie er die Prinzipien, die er im Vortrag präsentiert, selbst erfolgreich umgesetzt hat und anwendet. Seine Einstellung ist: "Sie erkennen immer nur an den Ergebnissen, ob etwas funktioniert oder nicht. Nicht am Gerede darüber."   

Zu seinem magischen Werk:
Vom Straßenkünstler zum Kultur-Unternehmer. Angefangen hat alles im Jahr 1992. Damals war Thorsten Strotmann noch als Straßenkünstler aktiv und hatte neben seinem Wirtschaftsingenieur- und BWL-Studium mit der Zauberei seinen Lebensunterhalt verdient. Dann entschloß er sich, das Studium für seine Leidenschaft abzubrechen, baute über die weiteren Jahre seine Marke auf und wurde der erfolgreichste Close-up Magier im deutschsprachigen Bereich. Im Alter von 33 Jahren hat er nochmal die ""Schulbank"" gedrückt und sich über die nächsten Jahre, zusammen mit seiner Frau Claudia Strotmann, zum Coach ausbilden lassen. Er beschäftigte sich intensiv mit den Themen: Erfolg, Erfüllung, Partnerschaft, persönliche Weiterentwicklung, Marketing und Aufbau eines erfolgreichen Business. 

Ergebnisse: Strotmann ist in der deutschsprachigen Geschichte der erfolgreichste Close-up Zauberkünstler und seit über 20 Jahren als Profizauberer tätig. Mit der Eröffnung seiner STROTMANNS Magic Lounge im Jahr 2009 baute er im Kultur- und Künstlerbereich innerhalb von einem Jahr ein Erfolgsunternehmen auf. Er eroberte im Sturm die Herzen seiner Zuschauer. Über 75% der Gäste kommen auf Empfehlung und die Gesamtauslastung des Theaters mit 180 Plätzen liegt bei über 95%, bei ca. 230 Soloshows pro Jahr. Sein Team besteht aus über 40 Personen, von denen acht in Festanstellung sind. Inzwischen waren mehr als 220.000 Live-Zuschauer in seinen Hautnah-Shows. Mit viel Risikobereitschaft setzte er seine damalige Vison um ohne Subventionen, Sponsoring oder anderer Zuschüsse. Hier finden Sie ein Grußwort von Lothar Späth.

 Was die Werkzeuge, Beweggründe und die Motivation dazu waren, und wie Sie dies auf Ihr Unternehmen oder Leben übertragen können, verrät er Ihnen in seinem philosophisch-unterhaltsamen Coachingvortrag. Dabei präsentiert er verschiedene Unterscheidungen aus der RET (Rational-Emotiven-Therapie) nach Albert Ellis, Systemik, der NLP und aus dem Coaching. Strotmann verbindet seinen Vortrag mit seiner Magie. So ist er kurzweilig, magisch, humorvoll und erkenntnisreich. Ganz nach dem Motto von Alfred Hitchcock:

 "Alles was gesagt, statt gezeigt wird, ist für den Zuschauer verloren."

Dienstag, 16. Oktober 2018, 17-18:30 Uhr
Kommunales Kino Esslingen | Facebook

www.koki-es.de

Tobias Dommer - Scanline VFX

Follow the green rabbit! - VFX demaskiert

Einblicke von Pre-production, über alltägliche Abeit, workflows, Programme und alle Departments in der VFX. Sowie Breakdowns, Q&A und die Antwort auf die Frage, warum sich ein Blick hinter die Kulissen des größten Departments im Feature Film Bereich lohnt. Eye-candy inklusive.

Ein Vortrag gehalten von Tobias Dommer, Compositing Supervisor bei Scanline VFX.

Dienstag, 06. November 2018, 17-18:30 Uhr
Kommunales Kino Esslingen | Facebook

www.koki-es.de

Véronique Stohrer - Illustration & Graphic Design

Traumberuf: Illustratorin | Illustrator?!

Der Illustratorenmarkt boomt. Der Beruf des Illustrators ist einer der spannendsten und abwechslungsreichsten Kreativberufe, die jedoch aufgrund der Selbständigkeit ein hohes Maß an Disziplin und Mut fordert. Die Illustratorin Véronique Stohrer, die seit vielen Jahren für Agenturen und Verlage arbeitet, berichtet an diesem Abend über Ihre Erfahrungen, die Sie in diesem Beruf gemacht hat und gibt Anregungen für interessierte Kreative.

Dienstag, 27. November 2018, 17-18:30 Uhr
Kommunales Kino Esslingen | Facebook

www.koki-es.de

Ralph van Gülick - Regio TV Stuttgart

„Was jetzt! Fernsehen oder Bewegtbild?“ Wie TV und Online zusammenwachsen

Schauen wir noch Fern oder ist das schon Internet. Wie und warum vollzieht sich dieser Wandel im Medienkonsum und welche Chancen und Herausforderungen bringt dieser für Content-Macher mit sich?

Dienstag, 15. Januar 2019, 17-18:30 Uhr
Kommunales Kino Esslingen | Facebook

www.koki-es.de


Vergangene Veranstaltung

Kommerzielle Fotografie – ein Einblick in den Alltag und die mentale Haltung dahinter
Im Vortrag gibt Michael Schnabel einen Überblick über seine Projekte aus über 2 Jahrzehnten Produktionsalltag. Anschließend folgt ein Einblick "hinter die Kulissen“: Zum einen produktionstechnisch anhand von Making of Bildern, zum anderen über die mentale Haltung, die hilft, solche Projekte überhaupt zu bekommen und abzuwickeln.

Dienstag, 10. Juli 2018, 17-18:30 Uhr
Kommunales Kino Esslingen
| Facebook
www.koki-es.de

Selbstständig ins Ungewisse
Die Lazi ist vorbei und dann? Viele wollen den Start in die künstlerische Selbstständigkeit wagen. Aber was erwartet mich da? Matthias Müller ist Filmregisseur und Editor und war bis 2008 Student an der Lazi. Die Vorlesung gibt Einblicke in den freiberuflichen (Regie-) Alltag anhand eines aktuellen Werbefilm Projektes. Darüber hinaus gibt es in einer offenen Runde die Möglichkeit über Tipps und Tricks zu reden.

Dienstag, 03. Juli 2018, 17-18:30 Uhr
Kommunales Kino Esslingen
| Facebook
www.koki-es.de

Asoziale Medien – Über das Für und Wider von Kommunikation 4.0
Facebook, YouTube, WhatsApp & Co. – noch nie hat die Menschheit viel kommuniziert wie in unserer Zeit. Niemand scheint allerdings zu bemerken, dass die Effektivität und Sinnhaftigkeit vieler privater und geschäftlicher Abläufe langsam aber sicher ins Bodenlose sinkt. Auch dass die Anzahl von Verschwörungstheorien, Fake-News und dergleichen in einer anscheinend so aufgeklärten Zeit wieder steigt, scheint nur wenige zu stören. Hier erfahren wir auf unterhaltsame Weise und ohne erhobenen moralischen Zeigefinger, warum der Kommunikations-Overkill so süchtig macht, wohin er führt und dass es privat wie geschäftlich auch ein Weg zum Erfolg ist, eben nicht kritiklos jede neue Kommunikationsart ungebremst zu nutzen.

Dienstag, 15. Mai 2018, 17-18:30 Uhr
Kommunales Kino Esslingen
| Facebook
www.koki-es.de

Kreation im B2B-Kontext
Von der Strategie über das Planning bis zur Idee. Giovanni Perna (Creative Director Art) zeigt anhand vieler Beispiele (Cases) die Mechanismen in der Kommunikation mit dem Schwerpunkt auf B2B-Werbung.

Dienstag, 08. Mai 2018, 17-18:30 Uhr
Kommunales Kino Esslingen
| Facebook
www.koki-es.de

Nicht in diesem Ton! Warum Sounddesign so wichtig ist und wie man es einsetzt.
Guter Sound ist unverzichtbar, oder kannst du dir einen Lichtschwert-Kampf ohne die typischen Sounds vorstellen? Wir zeigen euch, wie Sounds entstehen und wie man sie gekonnt verwendet.

Dienstag, 24. April 2018, 17-18:30 Uhr
Kommunales Kino Esslingen
| Facebook
www.koki-es.de

Wie Design Startups beeinflusst und Startups Design
Was bedeutet Design für Startups? Wie kann man als Designer/Konzeptioner Startups bei der Umsetzung Ihrer Ideen unterstützen und auch selbst etwas lernen? Seit Photoshop 5.0 beschäftigt sich Stefan mit Design (1999), seit 10 Jahren mit Marketing & seit 7 Jahren mit Startups. Dabei hat er Erfolge und Misserfolge erlebt, sowohl als Gründer & Mitgründer, aber auch als Designer & Kunde. Mittlerweile hat er die Pitches von über 300 Startups gesehen, ist seit mehreren Jahren selbständig und arbeitet als Freelancer für verschiedene Agenturen.

Dienstag, 17. April 2018, 17-18:30 Uhr
Kommunales Kino Esslingen
| Facebook
www.koki-es.de

Die Marke VfB
Was ist überhaupt eine Marke? Und was macht im speziellen die Marke VfB aus? Alexander Böse (Marke, Marketing- und Kampagnenplanung) spricht über die erreichbaren Ziele mit einer Marke und deren Messbarkeit über so genannte Key Performance Indicators (KPIs). Darüber hinaus gibt Böse Einblicke in die Themen: Marken-Werte, Marken-Positionierung und Marken-Strategien für die Mitgliedergewinnung. In diesem Zuge präsentiert er auch Beispiele aus der Markenführungspraxis bezüglich des Corporate Designs, des Corporate Sounds und der Mitglieder-Kommunikation.

Dienstag, 10. April 2018, 17-18:30 Uhr
Kommunales Kino Esslingen
| Facebook
www.koki-es.de

Change in Markenbild und Markenbildung:
Vom verstaubten Maschinenbauer zum jungen Software-Haus

Marke ist nicht nur für B2C grundlegend, um bei Verbrauchern intensiv Vertrauen zu schaffen, sondern gerade auch im Bereich B2B. Marke ist dabei nicht zu verwechseln mit der der Gestaltung. Marke ist Identität, DNA, Verhalten. Marke ist kein Wunschbild, Marke ist Wirklichkeit. Wie man eine Marke konkret entwickelt, wie die Marke lebt und wie sie eine Botschaft erzählt, zeigt dieser konkrete Praxisvortrag von Dr. Matthias Schweizer – seines Zeichens Marketingleiter, Agenturinhaber, Kommunikationswissenschaftler und Journalist.

Dienstag, 27. März 2018, 17-18:30 Uhr
Kommunales Kino Esslingen
| Facebook
www.koki-es.de


Wie hat dir diese Seite gefallen?

 
 
 
 
 
 
 
Bewerten
 
 
 
 
 
 
8 Bewertungen  |  
68 %
1
5
3.4