Lazi Xtensions

Die Xtensions sind unser Online Vorlesungsprogramm
Das Motto: Interessante Leute treffen, interessante Themen erleben, interessante Gespräche führen. "Dodokay" war da, Calvin Hollywood, Dietmar Henneka, Kristian Schuller und viele, viele andere ebenfalls. Unsere Xtensions-Vorlesungsreihe lädt während des Semesters regelmäßig Profis ein, damit diese zu spannenden und hochaktuellen Medien- und Designthemen Stellung beziehen.

Die Profis sprechen bzw. diskutieren über Themen wie Virales Marketing, Food-Fotografie, professionelle Kundenakquise, die "Naturgesetze in der freien Wildbahn des Kunstbetriebs" oder auch über die geeigneten Strategien bezüglich professionell geplanter Vertragsverhandlungen mit Medien-Produzenten. Die Liste der Beiträge hier ist nahezu endlos, aber mit Sicherheit immer spannend und sehr oft auch brisant.

Online Xtensions Programm

(Start jeweils 17:30 Uhr)

30.09.2021
Nisha Di Giorgio (Hallocrowdfunding) – Crowdfunding - mehr als nur das Geld

Crowdfunding ist mittlerweile in aller Munde. Aber was steckt wirklich dahinter? Als Crowdfunding Expertin begleitet Nisha Di Giorgio seit mehreren Jahren ProjektpartnerInnen aus der Kultur- und Kreativwirtschaft. In ihrem Online Impuls-Vortrag gibt sie uns einen Einblick zu den Varianten und Möglichkeiten des Crowdfundings. Fokus werden Projektbeispiele aus den Bereichen  Film & Medien sein.

14.10.2021
Nico Schlegel – Gedanken eines Editors – was in keinem Tutorial steht

Beim Filmschnitt denken viele vor allem an moderne Technik und komplexe Software, dabei ist die Montage auch ein kommunikativer Akt. Wie gehe ich mit unterschiedlichen Kundenwünschen, Regievisionen, Budgetbeschränkungen und Genreanforderungen um? Wie gelange ich angesichts der unendlichen Möglichkeiten zur bestmöglichen Schnittfassung? Und warum“Show, don`t tell” und “Kill your Darlings” in keinem Schnitt-Bingo fehlen darf.

11.11.2021
Christoph Kaula – Vom Biologen zum Influencer

In dem Vortrag geht es darum, dass ich über mein Biostudium zu meinen ersten Forschungsreisen gekommen bin und die Kamera mit im Gepäck hatte. Darauf folgte der erste große Vortrag, Artikel folgten und und mit dem Anschlussstudium auch weitere Forschungsreisen. Die Fotografie rückte immer stärker in den Vordergrund und mittlerweile auch die Erstellung von Videos. Jetzt bin ich Biologe, Fotojournalist und seit diesem Jahr auch Influencer - für Natur und Naturschutz.

25.11.2021
Jacques Pense (Scholz & Friends) – Ist das noch Werbung?
Werbung ist heute mehr als nur eine Abverkaufshilfe. Gute Werbung kann Menschen bewegen und die Welt sogar ein wenig besser machen. So vielfältig die Aufgaben von Markenunternehmen sind, so unterschiedlich ist der Arbeitsalltag der Werbekreativen. Es wird nie langweilig, da jedes Projekt ein kleines Abenteuer ist. Gestern einen Audi Filmdreh betreut, heute ein Game für McDonald’s entwickelt und schon morgen geht es auf die AIDA – man muss ja seine Kunden und ihre Produkte kennenlernen. Wie bereichernd und unterhaltsam der Job in einer Werbeagentur ist, erfahrt ihr in dieser Vorlesung.

09.12.2021
Monika Gause (Mediawerk) – Illustrationen in Bewegung bringen

Für ein Multimedia-Exponat in einer Naturschutz-Ausstellung sollten kurze Texte mit animierten Vektorzeichnungen versehen werden. Der Zeitrahmen war eng, der Stil der Zeichnungen ebenso vorgegeben wie das Storyboard. In dem Vortrag geht es darum, wie man auch mit kaum vorhandener Routine in Adobe Animate ziemlich weit kommt.

13.01.2022
Michael Schnabel – Kommerzielle Fotografie – ein Einblick in den Alltag und die mentale Haltung dahinter

Im Vortrag gibt Michael Schnabel einen Überblick über seine Projekte aus über 2 Jahrzehnten Produktionsalltag. Anschließend folgt ein Einblick "hinter die Kulissen“: Zum einen produktionstechnisch anhand von Making of Bildern, zum anderen über die mentale Haltung, die hilft, solche Projekte überhaupt zu bekommen und abzuwickeln.

ea

Ich helfe dir gerne weiter!
Ebru Arslangiray - Sekretariat
0711 937 8380

Wie hat dir diese Seite gefallen?

Bewerten
 
 
 
 
 
 
27 Bewertungen
87 %
1
5
4.35