Du verstehst "Halt Du jetzt mal die Klappe!" nicht als Beleidigung, sondern als konkrete Aufforderung, während der Dreharbeiten zu einem neuen Film Dein Bestes zu geben.

Inhaltsverzeichnis


Film und Mediendesign Ausbildung

In der Ausbildung zum staatlich anerkannten Mediendesigner/in - Film & Audiovision gestalten und realisieren die Studierenden Filme und audiovisuelle Projekte für Unterhaltung, Werbung, Industrie und Dokumentation. Sie arbeiten mit Kamera, Licht, Ton, führen Regie, übernehmen die Produktionsleitung oder die Postproduktion (Schnitt). Das fachliche Spektrum ist sehr breit gefächert, was die Chancen am Arbeitsmarkt signifikant erhöht

Kamera, Regie, Ton, Filmdramaturgie, 3D-Animation, Podcast, Live-Streaming, Spielfilm, Werbespot, Image- und Dokumentarfilm, Special Effects, Postproduktion, Screen-Design, Drehbuch, Produktionsleitung, Präsentation, Lichtdesign, Artist-Video, Sounddesign, Event-Design, Multi-Screen, Fotografie, Storyboard-Zeichnen, Photoshop, Textgestaltung

Zurück zum Inhaltsverzeichnis



Studentenarbeiten

Zurück zum Inhaltsverzeichnis



Mediendesign Studium im Vergleich

Für angehende Film- und Mediendesigner heißt die Ausbildungs-Devise grundsätzlich „Viele Wege führen zum Ziel“. Die entscheidende Frage am Anfang lautet: Ist man eher der vitale Praktiker, der mit der Hand am Arm – pardon, mit der Kamera in der Hand – am Set alles gibt? Oder eher der feinsinnige Autorenfilmer, der bestimmte Filmsequenzen immer und immer wieder hinterm Schreibtisch durchdenkt und umschreibt? Beides sind Persönlichkeitsprofile, die im Filmgeschäft durchaus ihre Heimat finden.

Die Lazi-Akademie gewährleistet ganz klar die Ausbildung von Filmern und Mediendesignern der erstgenannten Kategorie. Die staatlichen Hochschulen mit ihren vielen theoretischen und wissenschaftlichen Inhalten sind da eher die Adresse für die Zweitgenannten. Ein weiterer grundlegender Unterschied im Film- und Mediendesignstudium ist, dass sich Universitäten oder Fachhochschulen an staatlich vorgegebene Lehrpläne halten müssen. Hier kommen große Einrichtungen durch langwierige Entscheidungsprozesse ins Schwanken, wenn es darum geht, Anpassungen an die sich schnell ändernde Medienbranche durchzusetzen. An der Lazi Akademie setzen wir Anpassungsprozesse und Optimierungen schnellstens um und bringen so marktrelevante Themen weit zügiger auf den Lehrplan.

Zurück zum Inhaltsverzeichnis



Option zum Master of Arts

Du möchtest mit dem Master of Arts noch einen drauf legen? Die Lazi Akademie bietet dir die Möglichkeit, direkt im Anschluss an die Ausbildung zum staatlich anerkannten Mediendesigner ein einjähriges Mediendesign Studium (Master of Arts) an der Partneruniversität: “University of Wolverhampton” in England zu besuchen. Das bedeutet für Dich: Internationale Kontakte aus aller Welt, wichtige Englischkenntnisse und ein international anerkannter Master of Arts-Abschluss von einer der anerkanntesten Universitäten für Gestaltung und Design in England.

Für das Mediendesign Studium in England wirst du an der Lazi Akademie bestens vorbereitet. Spezielle Englischkurse und eine Vielzahl an theoretischen und praktischen Lazi-Diplom-Modulen, die du parallel zur Ausbildung besuchen kannst, machen dich fit, um direkt in das Master of Arts-Programm einzusteigen. Weitere Informationen über das Mediendesign Studium in England erhältst du am monatlich stattfindenden Infotag.

Zurück zum Inhaltsverzeichnis



Was unsere Studierenden sagen

Zurück zum Inhaltsverzeichnis



Berufsfelder und Zukunftschancen

Wer an der Lazi-Akademie an mehr als 30 Filmproduktionen (Rekord liegt bei 120) in wichtigen Positionen wie z.B. Kamera, Regie, Licht, Kamerabühne, CGI, 3D, Organisation oder Kalkulation aktiv mitgearbeitet hat, kann bei einer Bewerbung mit einem Top-Portfolio auf jeden Fall schon mal selbstbewusst auftreten.

Film und Mediendesigner/innen arbeiten als Regisseur, Producer, DOP (Director of Photography bzw. Kameramann/frau in Medien- oder Film-Produktionsstudios oder in der beruflichen Selbständgkeit. In Film- und TV-Produktionsstudios, in Werbe- und Medien-Agenturen als Cutter, Konzeptioner, Drehbuchautoren, Visualisierung, 3D/CGI, Mediaplanung, Art- oder Creativ-Direktion. 

Zurück zum Inhaltsverzeichnis



Praxiscoach und Fachbereichsleiter

Bereits mit 12 Jahren begann er, Drehbücher zu schreiben und drehte mit einer einfachen Doppel-Acht-Filmkamera und einfachster Schnittechnik die ersten Filme. Wenige Jahre später produzierte er seine ersten Auftragsfilme mit einer geliehenen 16mm-Arriflex für namhafte Kunden wie "Biosthetik Paris", "Olymp-Friseureinrichtungen" und "Offenbacher Lederwarenmesse". Im Selbststudium bildete er seine Fertigkeiten so weit aus, dass er nun als Fotograf, Kameramann, Autor, Regisseur, Medien-Produzent und Lichtdesigner tätig ist. 

1976 entwickelte er das Berufsbild des Mediengestalters und mit dem neuen Berufsbild gründete er die erste Medienakademie in Europa – die Lazi Akademie. Heute ist das Berufsbild Mediengestalter ein nicht mehr wegzudenkender Bestandteil der Medienwelt. Beim Masterwettbewerb der besten europäischen Medienlösungen „Corporate Media 2003“ erhielt Ingo Lazi den Medien Innovationspreis „Master of Excellence“.

Ingo Lazi ist Künstlerischer Direktor der Lazi Akademie und Kreativ-Direktor der Lazi Medien GbR – Werbeagentur und Medien-Produktionsstudios. 

Zurück zum Inhaltsverzeichnis



Infomaterial

Bestell Dir jetzt das kostenlose Info-Paket der Lazi Akademie per Post zu Dir nach Hause!

Infomaterial

Rechte Spalte

Zurück zum Inhaltsverzeichnis



Infotag

Komm uns besuchen und überzeuge dich von der Qualität der Ausbildung zum Mediendesigner/-in an der Lazi Akademie. Deine Freunde/innen und Familie kannst du natürlich mitbringen! Es erwartet dich eine spannende Tour und exklusive Einblicke in unseren Kreativcampus in Esslingen. Wenn du möchtest, kannst du im Anschluss an einem Vorstellungsgespräch teilnehmen.

Ort: Lazi Akademie, Schlösslesweg 48-50, 73732 Esslingen am Neckar
Bei Fragen erreichst du uns unter 0711 9378380

Einblicke in aktuelle Studentenprojekte
Führung durch die Lazi-Studios
Filmvorführungen im Lazi Kino
Teilnahmebestätigung für deine Schule
Gutschein für ein Essen im Akademie Bistro
Fragerunde mit Getränken und Brezeln

Anfrage Infotag

Linke Spalte

Zurück zum Inhaltsverzeichnis



Bewerbung

Bewirb dich jetzt für den Fachbereich Film- und Mediendesign an der Lazi Akademie. Entscheidend für die Aufnahme ist die Kombination aus persönlicher Motivation, Bildungsstand und ggf. beruflichen Erfahrungen. Wir legen Wert auf Kreativität und persönliche Reife.

Online Bewerbung 2

Linke Spalte
Rechte Spalte

Zurück zum Inhaltsverzeichnis



Wie hat dir diese Seite gefallen?

 
 
 
 
 
 
 
Bewerten
 
 
 
 
 
 
6 Bewertungen  |  
80 %
1
5
4