An der Lazi lernst du praxis- und marktorientiert von echten Profis aus der Film- und Medienbranche. Ob du dich für eine Filmakademie, eine Filmschule oder für ein Filmstudium entscheidest, die Meisterklasse ist und bleibt der “Spielfilm”. Was die Lazi Akademie besonders macht, ist, dass sie sich zusätzlich zum Spielfilm auf den in Deutschland stark gefragten Industrie- und Werbefilm konzentriert.

Das bedeutet: Spielfilme und crossmediale Projekte für Industrie, Werbung und Unterhaltung. Du lernst von der Idee und Konzeption bis hin zur Premiere im Kino alles, was du als erfolgreicher Mediengestalter wissen musst. Du arbeitest mit Kamera, Licht, Ton, führst Regie, übernimmst die Produktionsleitung oder bist für die Postproduktion oder die Special Effects zuständig.

Kundenaufträge und spannende Filmproduktionen gehören zu deinem Alltag. Du entscheidest, auf welchen Bereich du dich in den drei Jahren spezialisieren möchtest! Das erhöht deine Chancen, später im Beruf da eingesetzt zu werden, wo deine Stärken und Neigungen liegen. Dein erfolgreicher Einstieg in die Film- und Medienbranche erhöht sich somit beträchtlich!

AbschlussFotodesigner/in
Mediendesigner/in Film und Audiovision
Mediendesigner/in - Digital und Print

(Staatlich anerkannt)
Optional 1Lazi-Diplom Kommunikationsdesigner/in
(interner Abschluss)
Optional 2MA Digital and Visual Communications
(Master of Arts)
Optional 3MA Film and Television Production
(Master of Arts)
VoraussetzungAbitur / mittlere Reife
Sommer-SemesterStart am 04. März 2024
 gestartet (Nachrückverfahren)
Winter-SemesterStart am 09. September 2024
Freie Plätze (jetzt bewerben)
Sommer-SemesterStart am 03. März 2025
Freie Plätze (jetzt bewerben)
Kosten3.510 € / Semester
Finanzierung
Dauer3 Jahre

Im Fachbereich Film und Mediendesign kommt keine Filmsparte zu kurz. Höhepunkt sind die Spielfilmproduktionen wie Bela Kiss: Prologue, der den Sprung ins Kino durch den Filmverleih drei-freunde schaffte oder Coppelius, der in Los Angeles beim 168h Festival in ganzen 11 Nominierungen u.a. als Gewinner Best international Film prämiert wurde. 

Neben den “Roten Teppich” Produktionen werden laufend Werbefilme, Dokumentarfilme, Musikvideos und audiovisuelle Projekte für Film und Fernsehen produziert. Auch Kooperationsprojekte wie beispielsweise mit der Mercedes Benz Social Media Night geben dir Einblick in den aktuellen Arbeitsmarkt. Nach drei Jahren an der Lazi Akademie hast du Erfahrung und Know-How, um auf dem gesamten Spielfeld der audiovisuellen Medien mitzumischen.

Mit deiner prall gefüllten “Abschlussmappe” bist du bestens vorbereitet, um dich selbstbewusst mit professionellen Arbeiten bewerben zu können.

Ein Mediendesign-Studium an einer Fachhochschule oder eine Ausbildung? Für dich heißt es grundsätzlich „Viele Wege führen zum Ziel“. Doch worin unterscheidet sich ein Filmstudium an einer Fachhochschule zur Lazi? Die entscheidende Frage lautet: Ist man eher der vitale Praktiker und Macher, der über professionell hergestellte Werbefilme Menschen beeindruckt und überzeugen will? Oder der Denker und Autor, der Filmsequenzen analysiert und auf Bedeutung hinterfragt? Beides ist im Filmgeschäft oder in der Werbebranche durchaus gefragt! Als Filmschule positioniert sich die Lazi Akademie mit einer sehr praxis- und marktorientierten Medienausbildung der erstgenannten Kategorie: Der Praktiker und Macher.

Ein weiterer Unterschied zum staatlichen Mediendesign-Studium ist, dass staatliche Einrichtungen durch langwierige Entscheidungsprozesse leicht ins Schwanken kommen, wenn es darum geht, aktuelle Anpassungen an die sich schnell ändernde Medienbranche durchzusetzen. An der Lazi Akademie setzen wir Anpassungsprozesse und Optimierungen schnellstens um und bringen so marktrelevante Themen weit zügiger auf deinen Lehrplan.

Das Mediendesign Studium zum “Master of Arts” in England. Den bekommst du in nur zwei weiteren Semestern nach der Lazi an der “Universitiy of Wolverhampton”. Als offizielle Partneruniversität erkennt sie den Lazi-Diplom Abschluss der Mediendesign Ausbildung als so hochwertig an, dass Du nach dem Abschluss sofort in das einjährige Master of Arts Programm einsteigen kannst.

An der Lazi Akademie wirst du für das Jahr im Ausland bestens vorbereitet. Spezielle Englischkurse, die du parallel zur Ausbildung besuchen kannst, bieten dir einen leichten Einstieg, um in England erfolgreich studieren zu können. Informationen über das optionale Mediendesign Studium in England erhältst du am monatlich stattfindenden Infotag an der Lazi Akademie.

Abschluss 1
MA Film & Television Production

Abschluss 2
MA Digital & Visual Communications

Film und Mediendesigner/innen arbeiten als Regisseur, Producer, DOP (Director of Photography) bzw. Kameramann/frau in Unternehmen der Medien- oder Film-Produktion fest angestellt oder in der beruflichen Selbständigkeit. In Film- und TV-Produktionsstudios, in Werbe- und Medien-Agenturen als Cutter, Konzeptioner, Drehbuchautoren, Visualisierung, 3D/CGI, Mediaplanung, Art- oder Creativ-Direktion. 

Die Film- und Medienbranche ist extrem vielfältig geworden. Neben den bekannten Spielarten „Spielfilm“ oder “Werbefilm“ gibt es mittlerweile eine Unzahl weiterer Formate wie Livestreaming, 360° Video oder gar “Viralvideo”. Wir sehen den Sinn einer modernen Ausbildung darin, dass die Lernenden so viel verschiedene Medienformate wie möglich kennenlernen. Wer an der Lazi-Akademie an mehr als 30 Filmproduktionen (Rekord liegt bei 120) in wichtigen Positionen wie z.B. Kamera, Regie, Licht, Kamerabühne, CGI, 3D, Organisation oder Kalkulation aktiv mitgearbeitet hat, kann selbstbewusst auftreten und sich für etliche Berufe der Medienbranche bewerben.

dl

Akademieleitung
Dagmar von Münster-Lazi
0711 937 8380

ah

Campus-Guide
Andreas Helm
0711 937 8380

Infotag

Tour am: 24. Mai 2024

TAGE

STD

MIN

SEK

Wie hat dir diese Seite gefallen?

Bewerten
 
 
 
 
 
 
91 Bewertungen
90 %
1
5
4.5
 

Top Dozent/innen
Bei uns lernst du von echten Profis aus der Medienbranche

Staatlich anerkannt
Ausbildung auf Top-Niveau, Qualität geprüft & ausgezeichnet

100% Karriere
Der beste Weg, um in der Medienbranche weiter zu kommen

Die Zeit, die ich an der Lazi verbrachte war super! Ich habe viel gelernt, tolle Menschen kennengelernt und wurde sehr gut auf das Berufsleben vorbereitet. Ich würde sofort wieder kommen!

Philip Vogt

"Als wir im Foto- und Filmstudio standen, hatte sich die Frage „Wohin nach der Schule?" fast schon für mich geklärt. Es gab alles, was man sich so vorstellen konnte und die Dozenten machten einen super Eindruck."

Dominik Schulz 

"Alles in Allem war der Infotag für mich wirklich interessant und hat meine Erwartungen übertroffen."

Anna-Lena Wittmann

"Ich war positiv überrascht! Die Teilnahme als "Schauspielerin" bei einem Testdreh, bei dem wir Gäste Licht, Kamera, Ton und eben auch Schauspiel ausprobierten, hat sehr Spaß gemacht!"

Célia Vergara

"Auf dem gesamten Campus fühlt man sich Dank der Offenheit und Freundlichkeit aller Anwesenden sofort wohl.""

Christina Gall

Die Auszeichnung mit dem Lazi-Award war der krönende Abschluss einer vielseitigen und interessanten Ausbildung.

Tomislav Vukosav

Wenn ich gefragt werde, wie mir die Lazi Akademie gefallen hat und ob ich sie weiterempfehlen würde lautet meine Antwort jedes Mal „Ich bin für diese Ausbildung 500 Kilometer von zu Hause weggezogen und es war die beste Entscheidung meines Lebens.

Veronika Plet

"Mein Besuch war äußerst informativ. Alles in allem eine sehr freundliche Betreuung mit klasse Einblick!"

Tim von Wallfeld