Design-Ausstellung der Lazi Akademie Studenten. Über 40 AusstellerInnen zeigen Arbeiten aus Film, Fotografie und Kommunikationsdesign. Eintritt ist frei!

“Design oder Nichtsein ...?” Die Schicksalsfrage moderner Medienkommunikation – Absolventen der Lazi-Akademie in Esslingen geben jetzt kreative Antworten darauf.

Mit der großen Abschlusspräsentation endet für 15 JungdesignerInnen der Esslinger Medienakademie jetzt das 6-semestrige Studium in einem Rahmen, der – wenn es nach den Absolventen geht – keine Fragen offen lässt. Denn die Besucher an besagtem Abend sollen eben nicht nur die vielfältigen Exponate vor Augen geführt bekommen, sondern auch hautnah die Personen kennenlernen, die hinter den kreativen Leistungen aus den Bereichen Film-, Foto- und Grafikdesign stehen.

Schirmherr: J. Konrad Schmidt, ehemaliger Lazi-Student und freier Fotograf aus Hamburg, hat bereits im Pariser Louvre ausgestellt und arbeitet ebenfalls immer wieder mit bekannten Models wie beispielsweise Eva Padberg. Auch wurde der Fotograf und Fotokünstler schon nach Berlin geladen, um dort diverse Polit-Promis gebührlich abzulichten. Außerdem ist J. Konrad Schmidt seit letztem Jahr dazu noch in den Vorstand des BFF – des Berufsverbands der freien Fotografen und Filmemacher – berufen worden.

21.07.2017 | 18:00 Uhr  Güterstraße 4 | Stuttgart