Wir vereinen die professionelle Werbefotografie, die Produktion von Video-Content und Digitale Medien in einem Fachbereich. Wir zeigen dir, was den Profi vom Amateur unterscheidet und wie du mit der Lazi Akademie als professionell ausgebildeter Fotodesigner/in in der Medienbranche erfolgreich Fuß fassen kannst. Dein Ziel, erfolgreicher Fotodesigner zu werden, wirst du hier erreichen und dein “Hobby” zum Beruf machen.

Die Fotodesign Ausbildung vermittelt professionelle Auftragsfotografie auf höchstem Niveau und konzentriert sich auf die Studio- und Highend-Digitaltechnik in Themenbereichen wie zum Beispiel Werbung, Technik, Information und Industrie. Ein Markt, der im wirtschaftlich starken Deutschland beste und profitable Arbeitsmöglichkeiten bietet. In der Profifotografie geht es um weit mehr, als einfach nur “schöne Bilder“ zu erstellen. Der Profi muss zu einer bestimmten Zeit unter bestimmten Bedingungen komplexe Kundenaufträge nach Vorgabe und genauer Planung umsetzen können.

Ein Profi muss liefern können und er muss Qualität wiederholt unter wechselnden Bedingungen produzieren. Grundlegende Funktionen wie Belichtung, Schärfe und Kameratechnik werden hier schnell zur Nebensache. Präzise Planung, Konzeption und Vorbereitung, rechtliches Fachwissen, klare Kommunikation, technisches Know-How und die Fähigkeit, am Fotoset schnell Lösungen zu liefern, macht den echten Profi aus.

AbschlussFotodesigner/in
Mediendesigner/in Film und Audiovision
Mediendesigner/in - Digital und Print

(Staatlich anerkannt)
Optional 1Lazi-Diplom Kommunikationsdesigner/in
(interner Abschluss)
Optional 2MA Digital and Visual Communications
(Master of Arts)
Optional 3MA Film and Television Production
(Master of Arts)
VoraussetzungAbitur / mittlere Reife
Sommer-SemesterStart am 04. März 2024
 gestartet (Nachrückverfahren)
Winter-SemesterStart am 09. September 2024
Freie Plätze (jetzt bewerben)
Sommer-SemesterStart am 03. März 2025
Freie Plätze (jetzt bewerben)
Kosten3.510 € / Semester
Finanzierung
Dauer3 Jahre

Eins ist mittlerweile klar. An der Fotoschule Lazi hast du deutlich mehr Kurse, fundierte Praxis und marktorientierte Inhalte, als es in einem Fotografie Studium oder generell an Studiengängen an Fachhochschulen der Fall ist. Doch was genau unterscheidet uns eigentlich von einem Fotografie Studium an einer Fachhochschule?

In einem Fotografiestudium an einer staatlichen Fachhochschule liegt der Schwerpunkt eher auf wissenschaftlich konzeptioneller Ebene: Diskurs, Ethik und die Fragen:  “Warum man Dinge macht, wie man sie macht” und das wissenschaftliche Erstellen einer theoretischen Bachelor- oder Masterarbeit stehen in einem Studium an einer Hochschule im Vordergrund.

Fotografiestudiengänge an staatlichen Fachhochschulen kommen durch langwierige Entscheidungsprozesse schneller ins Schwanken, wenn es darum geht, Anpassungen an die sich schnell ändernde Medienbranche durchzusetzen. An der Lazi Akademie verfügen wir, im Vergleich zu einem Fotografie Studium an einer Fachhochschule, über einen entscheidenden Vorteil: Änderungen und Optimierungen können weit schneller durchgeführt werden als an einer herkömmlichen Hochschule und marktrelevante Themen sind somit weit zügiger auf dem Lehrplan.

Mit der Lazi Akademie zum Master of Arts in England. Du möchtest mit einem Fotografie Studium zum Abschluss Master of Arts noch einen drauf legen? Die Medienakademie Lazi bietet dir die Möglichkeit, direkt im Anschluss an die Ausbildung zum staatlich anerkannten Fotodesigner ein einjähriges Fotografie Studium (Master of Arts) an der Partneruniversität: “University of Wolverhampton” in England zu besuchen.

In diesem Fall überspringst du den Bachelor of Arts und gelangst direkt in das Masterprogramm der University of Wolverhampton. Das bedeutet: Internationale Kontakte aus aller Welt während deinem Fotografie-Studium, wichtige Englischkenntnisse und ein international anerkannter Abschluss in einem Studiengang einer der besten Universitäten für Gestaltung und Design in England.

Ohne Bachelor Abschluss direkt zum Master? Für das Fotografie Masterstudium in England wirst du an der Lazi Akademie bestens vorbereitet. Spezielle Englischkurse und eine Vielzahl an theoretischen und praktischen Lazi-Diplom-Modulen, die du parallel zur Fotografie Ausbildung zum Foto Designer/in besuchen kannst, machen dich fit für das Fotografie Studium, um direkt in das Master-Programm einzusteigen. Generelle Informationen über das Fotografie Studium und über die Studiengänge in England erhältst du am Infotag.

MA Digital and Visual Communications

An der Lazi Akademie haben gleich eine ganze Reihe bekannter Fotografen bzw. Foto Designer/innen ihre Karrieren begonnen. Das intensive Bearbeiten von fotografischen Herausforderungen aus den unterschiedlichsten Themenbereichen der Fotografie wie Werbung, Dokumentation, Mode, Technik, Stillife, Kunst bzw. künstlerische Projekte oder Architektur führt am Ende der Ausbildung zu einer prall gefüllten Mappe voll perfekter Fotos, mit denen du dich selbstbewusst bei potenziellen Arbeit- wie Auftraggebern vorstellen bzw. präsentieren kannst.

Fotodesigner/innen arbeiten in der Werbe- und Kommunikationsbranche, in Fotostudios, Filmstudios, Werbe- und  PR-Abteilungen, in den Medien, im Bereich der schönen Künste sowie Designbüros als Fotodesigner, Bildbearbeiter, Art- oder Creativ-Director, Konzeptioner, Mediaplaner, 3D/CGI-Artists, Gestalter, eigenständige Fotografen oder als Freelancer.

dl

Akademieleitung
Dagmar von Münster-Lazi
0711 937 8380

ah

Campus-Guide
Andreas Helm
0711 937 8380

Infotag

Tour am: 24. Mai 2024

TAGE

STD

MIN

SEK

Wie hat dir diese Seite gefallen?

Bewerten
 
 
 
 
 
 
69 Bewertungen
97 %
1
5
4.85
 

Top Dozent/innen
Bei uns lernst du von echten Profis aus der Medienbranche

Staatlich anerkannt
Ausbildung auf Top-Niveau, Qualität geprüft & ausgezeichnet

100% Karriere
Der beste Weg, um in der Medienbranche weiter zu kommen

Die Ausbildung bereue ich bis heute nicht! Es macht weiterhin Spaß und vor allem in einer Atmosphäre in der man sich wohl fühlt!

Franziska Haag

Die Zeit, die ich an der Lazi verbrachte war super! Ich habe viel gelernt, tolle Menschen kennengelernt und wurde sehr gut auf das Berufsleben vorbereitet. Ich würde sofort wieder kommen!

Philip Vogt

"Als wir im Foto- und Filmstudio standen, hatte sich die Frage „Wohin nach der Schule?" fast schon für mich geklärt. Es gab alles, was man sich so vorstellen konnte und die Dozenten machten einen super Eindruck."

Dominik Schulz 

"Alles in Allem war der Infotag für mich wirklich interessant und hat meine Erwartungen übertroffen."

Anna-Lena Wittmann

Mit der Grafikdesign Ausbildung konnte ich mein Wissen erweitern und mich kreativ völlig austoben. Ich liebe es, dass ich meine Leidenschaft zum Beruf machen kann.

Nadine Welk

Über die 3 Jahre hinweg an der Lazi Akademie, im Bereich Fotodesign unter der Leitung von Axel Schäfer, wurde ich vom halbwissenden zum professionellen Fotodesigner ausgebildet.

Luca Davide Tauckert

"Ich war positiv überrascht! Die Teilnahme als "Schauspielerin" bei einem Testdreh, bei dem wir Gäste Licht, Kamera, Ton und eben auch Schauspiel ausprobierten, hat sehr Spaß gemacht!"

Célia Vergara

"Auf dem gesamten Campus fühlt man sich Dank der Offenheit und Freundlichkeit aller Anwesenden sofort wohl.""

Christina Gall

Wenn ich gefragt werde, wie mir die Lazi Akademie gefallen hat und ob ich sie weiterempfehlen würde lautet meine Antwort jedes Mal „Ich bin für diese Ausbildung 500 Kilometer von zu Hause weggezogen und es war die beste Entscheidung meines Lebens.

Veronika Plet

"Mein Besuch war äußerst informativ. Alles in allem eine sehr freundliche Betreuung mit klasse Einblick!"

Tim von Wallfeld

Die Auszeichnung mit dem Lazi-Award war der krönende Abschluss einer vielseitigen und interessanten Ausbildung.

Tomislav Vukosav