Limitiertes Info-Paket!

Jetzt per Post zu dir nach Hause.

Heute schon 4 mal bestellt!

* Pflichtfeld
Deine Daten sind bei uns sicher. Ich willige in die in der Datenschutzerklärung beschriebene Vereinbarung meiner Daten ein.

Ein/e Online Marketing Manager/in, auch Digital Marketing Manager/in genannt, übernimmt wesentliche Aufgaben im Bereich des Marketings. Jene Fachpersonen sind vorrangig für eine gute Unternehmenspositionierung in digitalen Medien verantwortlich. Außerdem gehört die digitale Kommunikation zum Hauptaufgabenbereich eines/er Online Marketing Manager/in.

Seitdem das World Wide Web eine immer wesentlichere Rolle in der Arbeitswelt einnimmt, werden auch die beruflichen Qualifizierungen daran angepasst. Die täglichen Aufgaben bestehen darin, die Marketingstrategien eines Unternehmens zu optimieren und auf die Bedürfnisse fachgerecht abzustimmen. Dabei tun sich neue Optionen für das Unternehmen auf, um Dienstleistungen und Produkte besser zu vermarkten. Ein/e Online Marketing Manager/in übernimmt daher bedeutende Unternehmensaufgaben und ist im Bereich der Internet-Vermarktung spezialisiert. Mit der Zeit wurde das Online Marketing zu einem eigenständigen Beruf und somit einem eigenen Tätigkeitsprofil. 

Umfassende Aufgabenbereiche

Zu den erweiterten Aufgabenbereichen zählen die Konzepterstellung und Durchführung von Online Marketing Kampagnen, Text- und Displaykampagnen im Google Display Netzwerk und auch das strategische und operative Management von SEA Accounts. Im erweiterten Sinne plant ein/e Online Marketing Manager/in Content Prozesse und koordiniert außerdem die Google-AdWords Konten. Digitale Landingpages und die Konzeption von digitalen Kampagnen gehören zudem grundlegend zum täglichen Aufgabenbereich. Ein/e Online Marketing Manager/in ist Kooperationspartner und steht daher gegebenenfalls in Verbindung mit Redakteuren und Agenturen.
In jedem Unternehmen sind aktuelle Wettbewerbs- und Marktanalysen von besonderer Bedeutung. Die Aufbereitung der Kennzahlen werden von Online Marketing Managern übernommen und die Steuerung des Newsletter Marketings gehört ebenso zu den hauptsächlichen Tätigkeiten. Je nach Unternehmen können zudem schwerpunktmäßige Aufgabengebiete aufkommen. Dieses hängt besonders mit der Unternehmensart und Unternehmensgröße zusammen. Der Beruf eines/er Online Marketing Manager/in gehört somit rundum zum Bereich der digitalen Berufe und befasst sich mit digitalen Aufgabengebieten. 

Zugangsvoraussetzungen - mit und ohne Studium möglich

Die Voraussetzungen, um den Beruf eines/einer Online Marketing Manager/in ausüben zu können, sind breit gefächert. Einige Unternehmen wünschen zum Beispiel ein abgeschlossenes Studium der Medien- und Kommunikationswissenschaften, Wirtschaftsinformatik, , Sozialwissenschaften, Geisteswissenschaften oder Betriebswirtschaftslehre. Allerdings ist ebenso auch eine vergleichbare Ausbildung möglich. Ein wichtiges Kriterium ist die mehrjährige Berufserfahrung, welche von vielen Unternehmen verlangt wird. Für Berufsanfänger sind Junior- und Traineestellen vorgesehen, die aber ebenfalls praxisnahe Erfahrungen erforderlich machen. Praktika sind daher prinzipiell von Vorteil, um praxisbezogene Erfahrungen belegen zu können, welche die Kompetenzen erweitern und die Jobchance erhöhen. Von großer Bedeutung sind zudem verhandlungssichere Englischkenntnisse. Ein eigenverantwortliches Arbeiten sowie eine gute Selbstorganisation sind zudem besonders wichtig, denn der Aufgabenbereich erfordert oft ein selbstständiges Handeln. Wenn Du gerne kommunizierst, eine Affinität für das World Wide Web besitzt und gerne mit digitalen Marketingmaßnahmen Deinen Berufsalltag verbringen möchtest, dann ist der Beruf eventuell genau die richtige Wahl. 

Alltägliche Anforderungen und Einsatzgebiete

Um Dich als Online Marketing Manager/in beruflich gut zu entfalten, solltest Du Dich stets mit aktuellen Tools auf den neuesten Stand halten und Dein Netzwerk professionell in Eigenregie pflegen. Die Ansprüche sind daher bedeutend hoch, besonders was die Eigeninitiative und die Flexibilität betrifft. Online Marketing Manager werden in Unternehmen aller Art eingesetzt. Dazu gehört der Handel, die Industrie und Medien, das Gewerbe und der Öffentliche Dienst. Ob eine Stelle als Online Marketing Manager/in für Dich in Frage kommt, ist besonders durch ein Praktikum festzustellen oder wenn Du bereits im Marketing-Bereich berufstätig bist und Dich gerne spezialisieren möchtest. 

Gehalt und Aufstiegschancen 

Das Gehalt richtet sich je nach Qualifizierung, Berufserfahrung und Unternehmen. Da die Zugangsvoraussetzungen nicht genau geregelt sind und auch die Verantwortung unterschiedlich sein kann, so ist auch das Gehalt nicht festgelegt. Das durchschnittliche Brutto-Jahreseinkommen variiert in der Regel zwischen 30.000 und 50.000 Euro.

Die Chancen auf ein attraktives Jobangebot sind aktuell besonders gut. Jedoch sind dafür einige Voraussetzungen erforderlich, die mit praxisnahen Qualifikationen in Verbindung stehen. Außerdem stehen auch die Aufstiegschancen besonders gut. Eine Leitungsposition ist nach reichlich Erfahrung durchaus denkbar, diese ist mit fachlichem Know-how sogar bis zur Geschäftsleitung möglich. Andererseits ist auch die Selbstständigkeit eine Option. Als Online Marketing Manager/in kannst Du zum Beispiel ebenso auch eine Kreativagentur gründen.

Wie hat dir diese Seite gefallen?

 
 
 
 
 
 
 
Bewerten
 
 
 
 
 
 
0 Bewertungen
0 %
1
5
0