Mediendesign Ausbildung

Du bist kreativ und gestaltest für dein Leben gern. Den Print Flyer für die Schulparty, die diversen, digitalen Social Media-Banner für Freunde, die diversen Skizzen und Karikaturen für dein persönliches Ideenbuch. Du liebst es zu illustrieren, zu fotografieren und zu filmen. Du entwickelst ständig neue Gestaltungsideen und deine Familie kommt auch schon seit Jahr und Tag zu dir, wenn es darum geht, irgendeine Einladung, ein Brief oder ähnliches gestalterisch aufzufrischen. Du weißt aber auch, dass du für eine spätere berufliche Laufbahn in diesem Bereich noch eine Menge Wissen und Fähigkeiten benötigst. Eine Ausbildung zum Mediendesigner/in Digital & Print liegt da nahe. 

Eine herausragende Möglichkeit, die Ausbildung zum Mediendesigner/in Digital & Print besonders professionell zu absolvieren, bieten dir die Ausbildungsplätze an der Lazi Akademie in Esslingen. Hier erfährst du, warum es so wichtig ist, im Beruf Mediendesigner/in viel Praxiserfahrung zu haben, wie lange die Ausbildung zum Mediengestalter/in an der Lazi Akademie dauert, welche Spezialisierungen du hier wählen kannst und wie die Zukunft bzw. Aufstiegschancen grundsätzlich in diesem Beruf und den entsprechenden Unternehmen aussehen.

Die Mediendesigner Ausbildung im Fachbereich Fotografie und Mediendesign

In insgesamt neun Fotostudios kannst du an der Lazi Akademie deine kreativen Energien auf einem der Ausbildungsplätze voll ausleben – und zwar „24/7/365“! Fotografie-Themen ausdenken und konzeptionieren, das Studio vorzubereiten, dann das Shooting durchzuführen, um anschließend das Bildmaterial noch bis hin zum perfekten Ergebnis digital nachzubearbeiten – alles das lernst du hier während deiner sechs Semester Ausbildungszeit zum Mediengestalter. Und das Beste daran: Du wirst nicht nur fit gemacht in ein oder zwei Themenbereichen, sondern lernst das ganze Universum professioneller Fotografie kennen. Mode-, Still, People-, Reportage-, Architektur- oder Produktfotografie sind nur einige von weit mehr Themen, die dich während deiner Mediendesign Ausbildung an der Lazi Akademie beschäftigen werden. Anders als in einem herkömmlichen Studium wirst du während deiner Ausbildung zum Mediendesigner Digital & Print permanent von kompetenten Profis aus Unternehmen der Medienbranche gecoacht und erhältst dazu noch eine Menge theoretisches Wissen in Form von Vorlesungen und Seminaren, die dir helfen, deine vielfältigen praktischen Erfahrungen in Sachen Gestaltung noch zusätzlich zu vertiefen. Eine Übersicht über die Ausbildungsinhalte zum/zur staatlich anerkannten Mediendesigner/in im Fachbereich Fotografie und Mediendesign erhältst du hier:

Die Mediendesign Ausbildung im Fachbereich Grafik- und Kommunikationsdesign

„Nur Mut!“ steht an der Bürotür des Fachbereichleiters Rainer Hellmann. Und genau das ist hier die Devise bei der Grafik und Mediendesign Ausbildung. Langweilige Gestaltungen und Designs können viele, aber im professionellen Berufsalltag geht es später in den Stellen der Entscheider um weitaus Wichtigeres und Spannenderes: Überraschende Werbekampagnen, packende Websitegestaltungen, spannende Buchprojekte, Plakatwettbewerbe und vieles mehr sind deshalb schon während deiner Medien und Design Ausbildung auf einem der Ausbildungsplätze die eigentlichen Themen in diesem Fachbereich. Illustrationen per Hand zeichnen, Schriften auswählen für ein passendes Grafikdesign, Farben festlegen und dann ran an die Rechner, um das Design zu finishen. Dazu besuchst du wie in einem ganz offiziellen Studium aber auch informative Theorieveranstaltungen, die aus dir in den sechs Semestern deiner Medien und Design Ausbildung einen professionellen, staatlich anerkannten Mediendesigner Digital & Print machen, der auch im Marketing von Unternehmen zu Hause ist. Die genauen Ausbildungsinhalte findest du hier:

Staatlich anerkannte Abschlüsse  
Mediendesigner/in - Digital und Print
Mediendesigner/in - Film und Audiovision
Fotodesigner/in

Ausbildungsdauer
6 Semester (3 Jahre)

Voraussetzungen
Abitur, mittlere Reife oder abgeschl. Berufsausbildung

Semesterbeginn
März und September

Bewerbung
Jederzeit möglich!

Studium
Studium zum Master of Arts an der University of Wolverhampton möglich.

Die Mediendesign Ausbildung im Fachbereich Film und Mediendesign

Bewegtbild hat Zukunft! Immer mehr Kommunikationsprozesse – vor allem auch im Marketing von Unternehmen – werden filmisch unterstützt. Ganz egal, ob es sich um Spielfilme, Werbespots, Liveübertragungen, Erklärvideos, Tutorial- und Utility-Produktionen handelt, der Bedarf an Filmmedien wächst rasant. Und damit auch das Knowhow, das professionelle Filmdesigner heutzutage haben müssen. Nirgendwo ist das Feld der Kompetenzen so breit aufgestellt wie in den Berufen der Filmproduktion: Drehbücher schreiben, Regie führen, „Kamera fahren“, Licht setzen, Filme nachbearbeiten in Schnitt und Vertonung, das Sounddesign anlegen – die Liste der „skills“ ist schier unendlich. Dazu kommen Theorieunterrichte, die vor allem für die unterschiedlichen Berufe im Bereich Film unabdingbar sind: Vertragsrecht, Kalkulation, Medien- und Tontechnik, Werbe- und Gestaltungslehre sowie Designmanagement. All das sind die Inhalte deiner Ausbildung zum staatlich geprüften Mediendesigner Digital & Print an der Lazi Akademie Esslingen. Die genauen Ausbildungsinhalte kannst du hier erfahren:

Die Zukunft mit einer Ausbildung zum Mediendesigner

Wie schon erwähnt, wächst die Medienbranche unaufhörlich. Von daher gibt es für Absolventen mit einer Mediendesign-Ausbildung zukünftig keine Not, einen guten Job zu bekommen. Viele ausgebildete Mediendesigner/innen der Lazi Akademie kommen in Berufen des Managements und Marketings von Medienunternehmen unter, wo die Verdienstmöglichkeiten erheblich überdurchschnittlich sind.

Masterabschluss

Nach der dreijährigen Mediengestalter-Ausbildung an der Lazi Akademie hast du mit dem Lazi-Diplom die Möglichkeit, auch gleich noch mit einem Aufbaustudium den Masterabschluss anzuhängen. Denn die University of Wolverhampton erkennt unseren Abschluss als automatische Zulassung für das einjährige Masterstudium in der Fachrichtung “Digital & Visual Communication” an. Hier kannst du also ohne Numerus Clausus, ohne neuerliche Bewerbung und ohne Bewerbermappe sofort anfangen, zu studieren. Damit hast du nach 4-jähriger Ausbildungszeit sowohl den Titel „staatlich anerkannter Mediendesigner Digital & Print“ in der Tasche so wie auch den Abschluss „Master Of Arts“.

Am besten du informierst dich auf einem unserer kostenlosen Infotage über die Ausbildungsplätze in unseren Fachrichtungen. Hier kannst du hinter die Kulissen unserer Fachbereiche schauen, bekommst interessante Einblicke in die laufenden Arbeiten der Mediendesign Ausbildung und kannst jederzeit Fragen stellen, die dir wichtig sind. Du kannst dich gleich hier zu einem der Infotage anmelden:

Infotag und Campusführung