Master Studium

Entwickle dich zum innovativen Filmemacher oder Fernsehproduzenten, der bestehende Werte und Traditionen hinterfragt. Dieser Masterstudiengang legt den Schwerpunkt auf praktische Filmproduktion und Fernsehproduktion, unterstützt durch kontextbezogene Theorie. Du beschäftigst dich mit aktuellen Themen, neuen Trends sowie etablierten Theorien und Praktiken.

In den ersten Semestern entwickelst du handwerkliche Fähigkeiten wie Kameraführung, Beleuchtung, Ton, Schnitt, Regie und Produktion, während du an eigenen Kurzfilmen oder Fernsehprojekten arbeitest. Du wirst zur Zusammenarbeit mit anderen Studenten und externen Mitwirkenden ermutigt. Der Studiengang gipfelt im Masterprojekt, bei dem du als kreativer Leiter eine Film- oder Fernsehproduktion leitest.

Erweitere deine kreative Praxis, dein praktisches Portfolio und erforsche digitale und visuelle Kommunikationstheorie. Du präsentierst deine Arbeiten in renommierten Galerien und gewinnst das intellektuelle und kreative Selbstvertrauen, um die Herausforderungen der globalen Branche zu meistern.

Der Studiengang basiert auf vereinbarter Produktionsarbeit, d.h. du schlägst eigene Ideen für Film und Fernsehen vor und entwickelst diese. Du hast die Möglichkeit, an Live-Projekten zu arbeiten, die als Grundlage für ein Modulprojekt oder als außerschulische Erfahrung dienen können.

OrtWolverhampton (England)
StatusMA (Master of Art)
AbschlussMA Film and Television Production
StartSeptember
DauerVollzeit (1 Jahr), Teilzeit (2 Jahre)
ThemenExperimenteller Film, Dokumentarfilm, technische Fähigkeiten, Medienpraktiken, Masterprojekt, Forschungsmethoden, Drehbuchentwicklung, digitale Medien, Videografische Essays, Interviews
VoraussetzungAbschluss im Fachbereich:
Fotodesign & Digital Imaging
Film und Mediendesign
Grafik- & Kommunikationsdesign
 
LinksInfotag und Campusführung
Online-Bewerbung

Experimenteller Film und Dokumentarfilm
Credits: 20

Dieser Kurs erforscht zeitgenössische experimentelle Filme und Dokumentarfilme, die sich zwischen Kunst, Arthouse, analog und digital bewegen und in verschiedenen Kontexten wie Galerien und Kinos gezeigt werden. Durch Vorlesungen, Workshops und Seminare können Masterstudierende aus dem Fachbereich Kunst diesen interdisziplinären Bereich erkunden und Projekte entwickeln, die den kritischen, ästhetischen und technologischen Anforderungen des zeitgenössischen Bewegtbildes entsprechen. Studierende können entweder einen Film/Video erstellen, einen Essay schreiben oder Praxis und Theorie miteinander verbinden.

Beherrschung von Fähigkeiten in Film und Fernsehen
Credits: 20

Dieses Modul hilft dir, professionelle technische Fähigkeiten zu entwickeln, um Film- und Fernsehproduktionen auf Branchenniveau zu erstellen. Du erhältst Kenntnisse über aktuelle Medienpraktiken, die für eine effektive Arbeit als fortgeschrittener Praktiker in verschiedenen Bereichen der Vorproduktion, Produktion und Postproduktion erforderlich sind. Das Modul schärft dein Bewusstsein für die Zusammenhänge zwischen methodischen, konzeptionellen und praktischen Aspekten deiner Film- und Fernsehproduktion. Die Arbeit im Modul spiegelt angemessene und effektive Arbeitsweisen in Bezug auf die Ideen und Techniken wider, die die Produktion beeinflussen, und erhöht dein Verständnis für die Vernetzung von Produktionsfähigkeiten und Publikumsrezeption. Du entwickelst die praktischen Fähigkeiten und das intellektuelle Wissen, um ambitionierte Projekte zu verfolgen, sie zu kontextualisieren und die methodischen Auswirkungen der dahinterstehenden Ideen und Konzepte zu verstehen.

Masterprojekt in Film- und Fernsehproduktion
Credits: 60

Dieses Modul baut direkt auf dem Forschungsprojekt in Film- und Fernsehproduktion (7DM003) auf und ermöglicht es dir, die Tiefe deines Wissens, Verständnisses und Könnens zu demonstrieren. Du führst ein umfangreiches, unabhängiges Projekt durch, das auf der Arbeit in 7DM003 basiert und mit deinem betreuenden Dozenten abgestimmt wird. Du erstellst ein Portfolio von Film- und Fernsehproduktionen, die sich auf dein gewähltes Studiengebiet beziehen.

Forschungsmethoden in Film und Fernsehen
Credits: 20
Dieses Modul vermittelt dir die notwendigen Fähigkeiten in akademischen Forschungsmethoden, um das Studium und die Praxis der Film- und Fernsehproduktion auf Masterniveau zu unterstützen. Der Schwerpunkt liegt auf den sich schnell entwickelnden digitalen Medien und erforscht geeignete Forschungstools in traditionellen (Bücher, Zeitschriften) und Online-Formen (E-Journals, E-Books). Als Grundlage für die Film- und Fernsehpraxis werden auch Primärforschungsmethoden untersucht, die für Filmemacher relevant sind, einschließlich Methoden zur Gewinnung von Aussagen aus Interviews. Die Kursarbeit umfasst sowohl traditionelles akademisches Schreiben als auch die Erstellung von Video-Essays.

Forschungsprojekt in Film- und Fernsehproduktion
Credits: 40

In diesem Modul vertiefst du deine Praxis des Bewegtbildes und erstellst einen Film, der deine Ideen weiterentwickelt und technisch kompetent für das Abschlussprojekt vorbereitet. Du musst zeigen, dass du begonnen hast, deine Ideen durch verschiedene Forschungsmethoden und praktische Anwendungen zu entwickeln. Du zeigst, dass du sowohl individuell als auch in Gruppen arbeiten kannst, um Ergebnisse zu erzielen, die deine Entwicklung als unabhängiger Filmemacher demonstrieren.

Drehbuchentwicklung
Credits: 20

In diesem Modul entwickelst du ein Drehbuch für einen Kurzfilm, wobei du besonderes Augenmerk auf die Techniken und Poetik der Darstellung von Bildern, Tönen und Charakteren durch Worte legst. Du erstellst mehrere Entwürfe, die die Verfeinerung einer Filmidee zeigen, und produzierst ein vollständiges Drehbuch, das für die Produktion eines Kurzfilms geeignet ist.

Die Wolverhampton School of Art gehört zu einer der besten Ausbildungsstätte in England und ist seit 2008 offizieller Partner der Lazi Akademie.

Ziel ist es, den Absolventen der Lazi Akademie nach der Ausbildung den direkten Einstieg in ein international anerkanntes Master of Arts Studium in England zu ermöglichen. Die Kooperation ermöglicht es, die praxisorientierten und staatlich anerkannten Vollzeitausbildungen mit einem Masterstudium zu verbinden.

Für die Zulassung zum Masterprogramm schreiben die Studierenden der Lazi Akademie eine schriftliche Lazi-Diplom Thesis und besuchen zusätliche Module wie den speziellen Englisch-Vorbereitungskurs.

Das Bewerbungsverfahren an der Wolverhampton School of Art wird durch die Akademie moderiert. Voraussetzung ist die staatlich anerkannte Ausbildung an der Lazi Akademie.

Die Unterbringungskosten für Studenten in Wolverhampton sind vergleichbar mit denen in Deutschland. Die Universität selbst bietet allen Studierenden die campus-nahe Unterbringung in verschiedenen Wohnheimen an.

Hier können Studierende wählen zwischen einer Standard- und einer etwas komfortableren Unterkunft mit größerem Zimmer und eigenem Bade- und Toilettenbereich. Beiden Unterbringungsmöglichkeiten ist gemeinsam, dass man sich mit mehreren Kommilitonen eine Küche und ein Gemeinschaftszimmer teilt. Die Unterbringungskosten werden für 1 Jahr im voraus bezahlt und beinhalten sämtliche Nebenkosten wie Strom, Wasser, Internet etc. sowie die Reinigung der Gemeinschaftsbereiche. 

Die Anbindung an die Innenstadt sowie an Einkaufsläden ist sehr gut. Darüber hinaus besteht für alle Studierende kostenfreier Bus-Shuttle zu Universitätsgebäuden, die etwas weiter entfernt liegen. Die nächstgelegene Großstadt ist Birmingham. Diese ist mit dem Zug in ca. 20 Minuten zu erreichen.  
 

dl

Akademieleitung
Dagmar von Münster-Lazi
0711 937 8380

ah

Campus-Guide
Andreas Helm
0711 937 8380

Infotag

Tour am: 05. Juli 2024

TAGE

STD

MIN

SEK

Wie hat dir diese Seite gefallen?

Bewerten
 
 
 
 
 
 
4 Bewertungen
70 %
1
5
3.5
 

Die University of Wolverhampton ist eine etablierte Institution, die sich über 180 Jahre hinweg zu einer modernen und dynamischen Hochschule entwickelt hat. Mit vier Fakultäten und einem breiten Spektrum an Studienmöglichkeiten bietet sie eine umfassende akademische Erfahrung für ihre Studierenden.

Die Universität legt großen Wert auf praxisorientierte Ausbildung und Forschung, wodurch die Studierenden nicht nur theoretisches Wissen erlangen, sondern auch relevante Fähigkeiten für die berufliche Praxis entwickeln. Dies wird durch die enge Zusammenarbeit mit Unternehmen und Organisationen unterstützt, die sicherstellt, dass die Studiengänge den Anforderungen des Arbeitsmarktes entsprechen.

Ein herausragendes Merkmal der University of Wolverhampton ist ihre beeindruckende Beschäftigungsquote von 96%, die Absolventen im internationalen Vergleich weit über dem Durchschnitt anderer Hochschulen liegt. Dies unterstreicht die hohe Qualität der Ausbildung sowie die erfolgreiche Integration der Absolventen in den Arbeitsmarkt.

Die Universität pflegt eine vielfältige und inklusive Studierendengemeinschaft und fördert den interkulturellen Austausch. Durch ihre langjährige Geschichte und ihren modernen Ansatz bleibt die University of Wolverhampton eine herausragende Bildungseinrichtung, die darauf abzielt, ihre Studierenden bestmöglich auf die Herausforderungen der heutigen Arbeitswelt vorzubereiten.

Die School of Art ist Teil der Universität Wolverhampton und bietet Bachelor und Master-Programme für ca. 6000 Studierende an. Die School of Art hat seit den 1850er Jahren eine lange und erfolgreiche Geschichte und bietet ein breites Kursangebot, eine exzellente Einrichtung und spezielle Studios und Workshop-Spaces. 

Die School of Art dominiert mit dem von Charles Wheelers entworfenen Gebäude die Skyline von Wolverhampton. Die Studenten der Kunst- und Designstudiengänge sind Teil einer kreativen und praxisorientierten Gemeinschaft, in der sie Zeit, Raum und Ressourcen finden, um als Macher hochqualifizierte Fähigkeiten zu erwerben und den historischen und zeitgenössischen Umfang ihrer Arbeit verstehen zu lernen.

Die Wolverhampton School of Art bestimmt bereits seit 1850 den Charakter der Stadt. Seit im Oktober 1970 das jetzige Gebäude fertiggestellt und bezogen wurde, prägt die imposante und mutige Architektur von Charles Wheeler dazu das visuelle Erscheinungsbild der Stadt.

Was das inhaltliche Erscheinungsbild der Stadt anbelangt, tragen dazu bedeutende Ausstellungen, Konferenzen, Kunstfeste und öffentliche Vorträge bei, die die allgemeine Öffentlichkeit, die Partner aus der Industrie sowie den Lehrkörper und die Studentenschaft immer wieder zusammenbringen.  
 

Top Dozent/innen
Bei uns lernst du von echten Profis aus der Medienbranche

Staatlich anerkannt
Ausbildung auf Top-Niveau, Qualität geprüft & ausgezeichnet

100% Karriere
Der beste Weg, um in der Medienbranche weiter zu kommen